« Der General »
Freilichttheater 2. Juli bis 13. August 2016

Natalie Fankhauser

«FHD Daniela Durrer»

«Der General» ist die erste Theaterproduktion in der Natalie Fankhauser mitspielt. Obwohl sie deshalb noch nicht über viel praktische Theatererfahrung verfügt, kennt sie sich mit der Schauspielerei recht aus, da sie von klein auf ihren Grossvater Theater spielen sah. Als Kinder haben deshalb Natalie und ihre Schwester Jessie oft Filme nachgespielt und sie der Verwandschaft präsentiert. Es hat ihr immer schon viel Spass bereitet, in eine andere Person hineinzuschlüpfen und einen Teil deren Lebens zu erzählen.

So richtig vom Theaterbazillus infiziert wurde Natalie Fankhauser aber, als sie Jessie in deren erster Theaterrolle bei der Emmentaler Liebhaberbühne gesehen hat. Es faszinierte sie, was ihre Schwester über das Theater erzählte, über die Proberei und die Vorstellungen. So war es für sie klar, als ihr Grossvater ihr vom «General» erzählte, dass sie dessen Regisseurin Marlise Fischer unbedingt treffen musste, um die mögliche Rolle besser kennen zu lernen und sich selber ins Gespräch zu bringen.

Rollenauswahl

2016
«Der General» von Daniel Ludwig, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Marlise Fischer, Dramaturgie Reto Lang
Holen Sie sich 2018

... hier ihr Theaterticket!