« Der General »
Freilichttheater 2. Juli bis 13. August 2016

Marlise Fischer

Regie

Marlise Fischer arbeitet seit über 30 Jahren als Schauspielerin. So war sie seit 1976 in vielen Produktionen zu sehen, u.a. im Stadttheater Chur, im Kleintheater Kramgasse 6 in Bern, an der Landesbühne Hannover, im Stadttheater Bern, im Stadttheater St. Gallen, im Stadttheater Luzern, im Theater an der Winkelwiese in Zürich und am Theater Ingolstadt. 1999 erhielt sie den Darstellerpreis der Bayerischen Theatertage für die Rolle der Dorine in Molières «Tartuffe».

Marlise Fischer ist Gründungs- und Leitungsteam-Mitglied des Theater überLand, in dessen Produktionen sie regelmässig zu sehen ist. Ausserdem ist sie auch immer wieder in der Ausbildung für junge SchauspielerInnen tätig und gibt Seminare in «Stimme und Kommunikation».

Für die Schlossspiele Jegenstorf inszeniert sie seit 2010. Im nächsten Jahr, 2017, wird Marlise Fischer das Stück «Veronika Gut – Aufruhr in Nidwalden» von Andreas Berger fürs Landschaftstheater Ballenberg inszenieren.

Produktionen

2016
Regie «Der General», Schlossspiele Jegenstorf
2014
Regie «Madame de», Schlossspiele Jegenstorf
2013
Regie «Der ferne Planet», jostundberger.ch
2012
Regie «Houpme Lombach», Schlossspiele Jegenstorf
2010
Regie «Ds verlorne Lied», Schlossspiele Jegenstorf
Holen Sie sich 2018

... hier ihr Theaterticket!