Der grosse Coup
28. Juni bis 10. August 2019

Ursina Stoll-Flury

«Trudi Bächler, Pensionärin»

Schon als Jugendliche war Ursina am Theater interessiert, allerdings gab es im Oberengadin wenig Gelegenheiten dazu. Nach ihrem Umzug nach Burgdorf, vor dreissig Jahren, ergriff sie rasch die Chance zum Theaterspielen. So rutschte sie nach und nach hinein, in die Bühnenwelt.

Theater-Erfahrungen in den letzten 25 Jahre sammelte Ursina in mehreren Produktionen der Theatergruppe Burgdorf, bei an der Remise-Bühne Jegenstorf (Schwy Bueb / Sturm im Wasserglas), früher an der Bühne Lyssach (2 x Peer Gynt). Mehrmals spielte sie bereits unter Regie von Reto Lang, einmal auch, als Amateurin, im Theater an der Effingerstrasse Bern in «Laura und Lotte».

Mit ihrem eigenen 3-Personen Cabaret «Tingeltangel» war sie während rund zehn Jahren mit deutschen Liedern aus den 30er und 40er Jahren unterwegs. Bei den Schlossspielen Jegenstorf ist sie dieses Jahr zum ersten Mal dabei. «Learning bei Doing» ist dabei ihr Motto, Sprache und Gestaltung der Texte begeistern sie und Emotionen sehr direk auszudrücken gehören zu ihr und ihrem Leben.

Rollenauswahl

2019
«Der grosse Coup» von Markus Keller, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Reto Lang
Holen Sie sich ...

... hier online Ihr Theaterticket!
Oder Bestelltelefon 031 761 06 06 (Mo–Sa, 14–16 Uhr)