Der grosse Coup 2

27. Juli bis 12. September 2021

Yvonne Baumer

«Lynn Moreno, Millionärin»

Yvonne wirkte bereits in ihrer Jugendzeit in verschiedenen Chorprojekten mit. In den 80er Jahren liess sie sich zur professionellen Sängerin ausbilden und spielte Hauptrollen in diversen Musicals, wie «Cabaret» (Frl. Schneider), «The Voice» (Helen) oder 2013 in «Die Entstehung des Schiffenensees» (Frau Tschanz). Nach über 10 Jahren on tour mit der Acappellagruppe «Voxtasy» arbeitet sie heute als Sängerin, Schauspielerin und Regieassistentin in der freien Szene. Sie ist auch als Partnerin von Dodo Hug mit deren Band unterwegs.

Bei den Schlossspielen Jegenstorf ist sie seit 2010, ausser bei «Der General», regelmässig neben oder auf der Bühne zu sehen. Vor der Direktorin einer Seniorenresidenz, die lieber Sängerin geworden wäre, verkörperte sie im Schlosspark bereits eine bernische Adlige sowie die Tochter von Madame de's Bauern. Und auch 2021 ist sie wiederum als Sängerin zu erleben – und zu hören.

Rollenauswahl

2021
«Der grosse Coup 2» von Markus Keller, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Reto Lang
2019
«Der grosse Coup» von Markus Keller, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Reto Lang
2019
«Oberaargauer Abend», Stadttheater Langenthal – Schlusssong
2015
«Lööli-Show» von Frank Demenga, Theater überLand, Regie Reto Lang – Gesang
2014
«Madame de» von Daniel Ludwig, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Marlise Fischer
2013
«Entstehung des Schiffenensees» Musical von Thomas Vaucher, Manfred Jungo und Olivier Blanchard, Düdinger Seespiele, Regie Peter Zimmermann
2012
«Houpme Lombach» von Philipp Engelmann, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Marlise Fischer
2010
«Ds verlorne Lied» von Philip Engelmann, Schlossspiele Jegenstorf, Regie Marlise Fischer – Regieassistenz
2010
«Schiffbruch» von Heinz Stalder, Theater überLand, Regie Reto Lang – Regieassistenz + Gesang
2009
«Die Tote im Weiher» von Philip Engelmann, Theater überLand, Regie Reto Lang – Regieassistenz
Holen Sie sich ...

... hier online Ihr Theaterticket (ab 1. Juli 2021)
Oder Bestelltelefon 031 761 06 06 (Mo–Sa, 14–16 Uhr)